Pöbel MC - Bildungsbürgerprolls (20.03.2020)

    • Pöbel MC - Bildungsbürgerprolls (20.03.2020)

      Neu

      Pöblos der erste haut wieder ein tape in die runde.

      auf den sozialen Medien ist dieser text zu lesen:

      +++ So ihr Lieben - Doppelschlag zum Dienstag! Hier ein neues Video und am 20.3.2020 kommt ein neues Tape mit dem absolut akkuraten sowie auch etwas selbstironischen Titel „Bildungsbürgerprolls“! Teilt und supportet nach Leibeskräften bei Wohlgefallen, anderen Falls mein aufrichtiges Beileid. Und ab! +++
      Zum Tape und den beiden Tracks schreib ich womöglich in den nächsten Tagen nochmal Ausführlicheres - erstmal nur soviel: Das Tape Bildungsbürgerprolls wird zusammen mit dem Pöbel Sports Tape als Doppelvinyl oder CD erhältlich sein. Das Credo der Platte und mein genereller "künstlerischer Ansatz" ist lieber originell verkacken als gekonnt zu langweilen. Es wurden verbotene Effekte verwendet und sich auch sonst für nichts geschämt! Sämtliche Beats kommen vom großartigen Tombs Beats! Den Track Patchworkwendekids, welcher z.B. auf Spotify in voller Länge genossen werden kann (das Video zeigt nur die zweite Strophe), widme ich hauptsächlich den Atzinnen und Atzen meiner Sozialisation und gewissermaßen meinen "Rostocker Tagen". Das hat nichts mit Lokalpatriotismus, Ostalgie oder sonstigem Rotz zu tun, sondern lediglich mit dem Umstand, dass ich viel Positives aus den Umständen meines Aufwachsens ziehe und mit dieser ganzen "die armen Ossis"-Kacke genauso wenig anfangen kann wie mit dem Zerrbild des hyperasozialen Ostdeutschlandkriegers. Der Track Bildungsbürgerprolls handelt davon ein*e geile*r Hauer*in zu sein und gleichzeitig auch mal die Rübe anzumachen statt das Pseudoasoziale, Verblödete und stets Sinnentleerte permanent überspitzt zu glorifizieren (wow!). Kurzum: Realität ohne Realness. Allen Beteiligten eine schöne Woche, PMC.

      kein Gott, kein Staat, kein Fleischsalat!