User-Jahresrückblick 2016 – Teil 7: Monochrome

Albung kommt 2020

16 Jan 2017     AugusteDupin     Kommentare

2016 ist Geschichte. Das Jahr der großen Verlierer: Die französische Fußballnationalmannschaft wurde nicht Europameister im eigenen Land, Hillary Clinton nicht Präsidentin, David Cameron verlor den Brexit-Vote. Aber wo es Verlierer gibt, da gibt es auch Gewinner: Donald Trump ging aus der US-Wahl als Überraschungssieger hervor, Leonardo DiCaprio gewann endlich seinen Oscar und AugusteDupin triumphierte im „Unterhaltet pzumk“-Wettbewerb auf Raptalk.

Jahresrückblicke gibt es an jeder Ecke und auch die User des Raptalk-Forums wurden dazu aufgerufen, persönliche Rückblicke zu erstellen. Vom besten Deutschrap-Album bis hin zur lustigsten Katastrophe des letzten Jahres ist alles dabei. Beim letzten Mal war Harry Scott an der Reihe, jetzt geht es weiter mit Forenphilosoph Monochrome. Er liefert uns seine Top 3 der besten Deutschrapalben 2016:

1. Megaloh – Regenmacher: Ich höre mir nach wie vor gerne Technisch versierte Sachen an, auch wenn ich nicht alles genau erklären kann, wie oft jetzt um die Ecke gedacht wurde oder wieviel-Silbige-Quaddrupel-Reime da jetzt benutzt worden, in dem Punkt, liefert der Herr auf jeden fall ab. Beattechnisch ist das auch alles sehr sehr angenehm und er hat diesen Afrika-Vibe gut eingefangen, er war ja auch mit Viva Con Aqua in Uganda unterwegs, für die Wasserinitiative, insofern macht die Stimmung des Albums auch Sinn. Der letzte Punkt, der mir wichtig ist, ist die Langlebigkeit; Durch die dicken Flowpassagen bleiben eben auch noch sehr lange Zeilen übrig, deren Sinnhaftigkeit erst durch mehrfaches hören entschlüsselt wird, ich kann mir gut vorstellen, das Album auch noch in einigen Jahren zu hören.

2. Fler – Vibe: Fler’s Dickköpfigkeit und Ignoranz, vielleicht auch der „Struggle“ in den Interviews, passt, ungeachtet der Stumpfsinnigkeit der Inhalte (natürlich nicht auf alles bezogen.) , schon sehr gut zum Style den er auf dem Album fährt, das wirkt auf mich alles wie eine runde Sache, insofern hat er seine geliebte Authentizität schon sehr gut eingehalten. Ich muss aber dennoch sagen, dass das Album ganz schönes Blendwerk ist: wären die Beats nicht so traumhaft ausgefallen, wären Fler’s platte Texte auch nicht so gut zur Geltung gekommen, damit wären wir wieder bei dem Punkt, das Fler nichts alleine kann und sich immer irgendwo anders bedient.. Nichtsdestotrotz hatte ich für 2-3 Abende meinen Spaß mit dem Album. „Fler reflektiert nicht, er rastet aus!“ Punchline des Jahres.

3. Prezident – Limbus: Zu guter letzt, habe ich mich für Limbus entschieden, welches sich gegen „Makadam“ und „0,9“ durchsetzten konnte. Ich habe die düstere, schwere Kost denn doch etwas lieber als die Gute-Laune-Partytracks.

Wenn auch Du im nächsten Jahr beim Jahresrückblick dabei sein möchtest, dann registriere dich jetzt im Forum!

  Ähnliche Artikel:

News

User-Jahresrückblick 2016 – Teil 10: doughboi

2016 ist Geschichte. In diesem Jahr ganz oben auf der politischen Agenda: Hasskommentare auf Facebook. Seit Monaten schraubt die Bundesregierung an neuen Gesetzen, um sogenannte „Hatespeech“ in sozialen Medien härter…

19 Jan 2017Kommentare

News

User-Jahresrückblick 2016 – Teil 9: Gatlin‘

2016 ist Geschichte. Der globale Internettraffic durchbrach in diesem Jahr erstmals die Zettabyte-Marke. Ein Zettabyte – das entspricht einer Milliarde Terabyte oder circa 48 Billionen YouTube-Aufrufen des Raptalk-Evergreens „Blockparty“ von…

18 Jan 2017Kommentare

News

User-Jahresrückblick 2016 – Teil 8: Insane030

2016 ist Geschichte. Eine der größten Überraschungen in diesem Jahr: Bob Dylan wird „für seine poetischen Neuschöpfungen in der großen amerikanischen Songtradition“ mit dem Literaturnobelpreis geehrt. Auch auf Raptalk waren…

17 Jan 2017Kommentare

News

User-Jahresrückblick 2016 – Teil 6: Harry Scott

2016 ist Geschichte. In Syrien herrschte das gesamte Jahr über brutaler Bürgerkrieg, Assad ließ Luftangriffe auf die eigene Bevölkerung fliegen. Auch auf Raptalk wurden einige Bomben gedroppt – von talentierten…

13 Jan 2017Kommentare

News

User-Jahresrückblick 2016 – Teil 5: 2$hi

2016 ist Geschichte. Vieles hat sich verändert, unsere Sprache spiegelt das wider: Was früher harmlos Zeitungsente hieß, ist heute eine gefährliche „Fakenews“. Politiker und Medien identifizierten das Phänomen in diesem…

12 Jan 2017Kommentare